Die nächste interreligiöse Feier zum eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag findet am Sonntag 20. September 2015 um 17 Uhr auf dem Klosterplatz St.Gallen statt. An der Feier beteiligen sich verschiedene Religions- und Glaubensgemeinschaften, Vertretungen der Landeskirchen sowie staatliche RepräsentantInnen aus Stadt- und Kanton St. Gallen.


Diese breit abgestützte interreligiöse Bettags-Feier ist in der Schweiz einzigartig. Nehmen auch Sie teil an der Feier und setzen Sie damit ein Zeichen für das friedliche Zusammenleben der Religionen, für gegenseitigen Respekt im Dialog und gegen Ausgrenzung.


Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.


Download
Flyer_Programm_Bettag_2015_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 357.1 KB

Haben Sie Fragen oder möchten als Glaubensgemeinschaft oder Organisation teilnehmen, dann wenden Sie sich an folgende Kontaktpersonen

Die interreligiöse Feier zum Eidgenössischen Bettag findet im Rahmen der kantonalen interreligiösen Dialog und Aktionswoche IDA statt. www.ida-sg.ch


Glauben ohne Grenzen - interreligiöse Feier 2015

Zwanzig Religions- und Glaubensgemeinschaften haben an der Schlussfeier der Interreligiösen Dialog- und Aktionswoche  auf dem St.Galler Klosterplatz teilgenommen und zum sechsten Mal gemeinsam den Eidgenössischen Bettag interreligiös gefeiert.

mehr lesen

Politik und interreligiöser Dialog – kein Widerspruch

Trotz Säkularisierung und klarer Trennung von Kirche und Staat, ist die Teilhabe am interreligiösen Dialog auch für den Staat kein Widerspruch und kann für die Integration von Vorteil sein. Stadtrat Nino Cozzio zeigt in seinem Gastkommentar in der Wochenzeitung Ostschweiz am Sonntag (3.9.2015) auf,  warum der traditionelle Eidgenössische Bettag, seit 1832 ein staatlicher Feiertag, für den interreligiösen Dialog ideal ist. 

mehr lesen

Geschichten auf Reisen

Die Wanderausstellung"Geschichten zum interreligiösen Dialog"

ist unterwegs in St.Gallen. In den zehn Kurzhörspielen erzählen

Menschen aus der Ostschweiz ihre persönlichen Begegnungen

und Erlebnisse mit anderen Religionen.

mehr lesen

evang. - Methodistische Kirche UNterZeichnet St.GAller ERKLÄRUNG An der Bettagsfeier

Einzug des Beirats der St.Galler Erklärung
Einzug des Beirats der St.Galler Erklärung

Wir freuen uns, dass an der diesjährigen Feier mit der evangelisch - methodistischen Kirche der Kantone St.Gallen und Appenzell, eine weitere bedeutende Religionsgemeinschaft die "St.Galler Erklärung" unterzeichnen wird. 

mehr lesen

Einladung zur interreligiösen Feier zum eidg. Bettag Am 20. September 2015

Bereits zum vierten mal findet die interreligiöse Feier zum eidgenössischen Bettag auf dem Klosterplatz statt. Auch in diesem beteiligen sich wieder über zehn Religions- und Glaubensgemeinschaften, die Landeskirchen und Vertretungen von Stadt und Kantonsregierung an der Feier. Die interreligiöse Feier ist in seiner Art und Grösse sowie breiten Beteiligung einzigartig in der Schweiz. Die städtischen und regionalen Religionsgemeinschaften setzten damit ein deutliches Zeichen für das friedliche Zusammenleben und Toleranz unter den Religionen.   

mehr lesen 4 Kommentare